HBI Bergmann Immobilien

Der Besuch des Schlosses Oranienburg zusammen mit HBI gewährt den Jugendlichen einen Einblick in die Immobilienbranche. Nicht nur, dass die Nachwuchsreporter Experten befragen können; nein, sie erfahren auch etwas über das Berufsbild von Vermessung bis Vermarktung. So schulen sie nicht nur ihre Fähigkeiten in journalistischer Berichterstattung, sondern bekommen auch Anregungen zur Berufswahl. Dass sich die Schüler gleichzeitig mit der Lokalgeschichte auseinandersetzen, rundet das Bildungsangebot ab.

HBI-Bergmann-Immobilien-Logo | Projektpartner für MAZ

Rechercheangebote

Buchen Sie spannende Recherchetermine für Ihre Klasse bei unseren Projektpartnern. Wie? Kontaktieren Sie das MADS-Projektbüro oder treten Sie direkt mit den Ansprechpartnern vor Ort in Kontakt. Alle Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Angebot.

Schloss zu verkaufen – mit dem Makler auf Tour!

Besichtigungstour durch das Schloss Oranienburg. Das Besondere: Nicht eine Lektion in preußischer Geschichte ist Gegenstand des Besuchs, stattdessen werden die barocken Räume zusammen mit Experten von HBI vermessen und begutachtet, um herauszufinden, wie man das Schloss am besten „verkaufen“ könnte … Das Ergebnis der Recherche wird ein „vermarktungsfähiges“ Exposé sein. Wenn die Zeit reicht, dann entsteht zum Schluss sogar noch eine 360°-Besichtigungstour oder ein 30-sec-Immo-Video.

Apropos besonders: Der Bürgermeister persönlich wird Ihre Klasse begrüßen und etwas über die Geschichte des Schlosses erzählen.
Schulform/Klasse: alle Klassenstufen
Termin: 20. März 2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr

MADS-Themenbuchung:

Wenn Sie sich für ein Thema interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit Inga Freke vom MADS-Projektbüro auf.

Telefon: 030/695 665 32
E-Mail: freke@raufeld.de

MADS Projektbüro
c/o Raufeld Medien
Paul-Lincke-Ufer 42/43
10999 Berlin