VIACTIV Krankenkasse

Auf die eigene Gesundheit und die der anderen achten – nicht erst im Alter.

Ernährungsberater erklären den Jugendlichen, wie eine gesunde Lunch-Box aussieht, und sprechen mit ihnen über Schönheitsideale. Bei einem Besuch in der Tanzschule oder einem Probetraining im Straßensportverein kommt Bewegung in die Klasse. VIACTIV bietet außerdem Kurse in Erster Hilfe oder zur Prävention von Cybermobbing an und informiert über die Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten. Als MADS-Reporter werden die Schüler aber auch selbst aktiv und interviewen einen Spieler der Rostock Griffins.

Viactiv KK-Logo | Projektpartner für OZ

Rechercheangebote

Buchen Sie spannende Recherchetermine für Ihre Klasse bei unseren Projektpartnern. Wie? Kontaktieren Sie das MADS-Projektbüro oder treten Sie direkt mit den Ansprechpartnern vor Ort in Kontakt. Alle Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Angebot.

„SoFa“ oder ein Beruf mit 35 Buchstaben

Auf jeden Fall macht der Titel dieses Ausbildungsberufes schon mal was her: Sozialversicherungsfachangestellte/r. Aber was versteckt sich dahinter? Als SoFa arbeitet man daran mit, dass das soziale Netz in Deutschland hält, wo es halten muss: Man lernt, und berät, welche Ansprüche ein Versicherter bei Krankheiten oder Operationen und Pflegebedürftigkeit hat. Und: Man hat sehr viel Kontakt mit Menschen. So freuen sich unsere Auszubildenden auch auf das Gespräch mit euch und stehen für eure Fragen parat.

geeignet für: Realschule oder Gymnasium, Jahrgänge vor Schulabschluss
Veranstaltungsort: VIACTIV Krankenkasse oder in der Schule

Bunt ist lecker

Ich packe meine Pausenbox ein … und nehme was mit? Den Schokoriegel für die Pause, den schnellen Burger zwischendurch – erst mal gibt das Power, aber kurz danach ist man wieder hungrig und irgendwie schlapp. Wer sich konzentriert, wer Kopf und Körper anstrengt, der muss Pausen einlegen und Energie nachfüllen. Wie kriegt man aber Abwechslung in die tägliche Brotdose? Welche Snacks sind besonders lecker und machen euch fit?
Die Ernährungsexperten bei VIACTIV geben euch tolle Tipps für gesunde und leckere Pausen­snacks. Als Inspiration gibt es dazu noch ein tolles Frühstücksbuffet für die ganze Klasse.

geeignet für: ab 9. Klasse
Veranstaltungsort: VIACTIV Krankenkasse oder in der Schule (Lehrküche)

Coole Steps zu heißen Beats

Ihr liebt coole Musik und habt Spaß am Tanzen zu aktuellen Beats? In der Tanzschule Rostock lebt man für den Tanz. Egal ob Streetstyle, Hip-Hop oder Modern Dance, hier werden die richtigen Schritte für den großen Auftritt einstudiert. Dabei wird Kondition genauso wie Koordination und Beweglichkeit trainiert. Wow-Effekt: Die Gruppen der Dance Factory Rostock battlen sich mit anderen Mannschaften auf Wettkämpfen und Dance Contests.
Seid live bei einer Tanzstunde dabei und erlebt, wie Leidenschaft für den Tanzsport sich anfühlt und aussieht!

geeignet für: ab 7. Klasse
Veranstaltungsort: Tanzschule oder Schule

Schönheitswahn dank Heidi?

Durch Castingshows, TV-Sendungen, Zeitschriften oder in der Werbung wird ein unrealistisches Bild von Schönheit vermittelt, dem viele dennoch nacheifern. Im Zeitalter von „Germany’s next Topmodel“ wünschen sich viele junge Menschen genauso wie ein Model auszusehen und sie fangen an sich zu vergleichen. Und auch die oft unerreichbaren Ideale von Fitness-Influencern können dazu beitragen, dass man die Balance verliert und in einen Fitnesswahn, in Magersucht oder in die Bulimie abrutscht.
Bei der Rostocker Ernährungsberatung Hofmann erhaltet ihr hilfreiche Tipps, wie man ein gutes Körpergefühl bekommt, wie man fit und gesund lebt ohne sich dabei verrückt zu machen. Das Team erklärt euch auch, warum selbst Bratwurst oder Gummibärchen nicht immer „schlimm“ sind.

geeignet für: Realschule o. Gymnasium – eher ein Jahr vor dem angestrebten Schulabschluss
Veranstaltungsort: VIACTIV Krankenkasse oder in der Schule

Get Out! So machst du dich draußen fit

Keine Lust auf ein normales Training im stickigen Fitnessstudio? Dann sind Street Work­out und Funktionelles Fitnesstraining genau das Richtige für euch! Draußen sein macht außerdem glücklich, versorgt euch mit Vitamin D und viel Sauerstoff.„Straßensport Rostock“ ist der erste Verein, der verschiedene Fitnessarten in Mecklenburg-Vorpommern im Freien anbietet. Das Workout findet also meistens an der frischen Luft und in einer Gemeinschaft statt. Macht mit bei einem Schnuppertraining!
Nähere Infos gibt es auch unter: www.strazensport.de.

geeignet für: ab 8. Klasse
Veranstaltungsort: je nach Wetter draußen oder in der Schule bzw. Trainingsgelände des Vereins

Stop! Cybermobbing ist nicht cool!

Beim „klassischen“ Mobbing wird einem Menschen absichtlich körperlich oder psychisch über einen längeren Zeitraum geschadet. Beleidigungen, Belästigungen und andere Formen von Gewalt heißen im World Wide Web Cybermobbing. Cybermobbing ist nicht nur unfair, sondern auch verboten. Das gilt für jede Schikane per E-Mail, im Chat oder in sozialen Netzwerken. Da Cybermobbing zu jeder Zeit stattfinden kann, gibt es für die betroffene Person kaum Rückzugsmöglichkeiten. Doch ihr solltet keine Angst vor Cybermobbing haben, es ist wichtig zu reagieren und man kann etwas dagegen tun. Lasst euch von einem Experten erzählen, wie man sich wehren kann.

geeignet für: alle Klassenstufen
Veranstaltungsort: Webinar

Helfen will gelernt sein – ein Kurs in Sachen Notfallhilfe

Im Ernstfall zählt jede Sekunde. Darum ist es wichtig zu wissen, wie man bei einem Unfall dem Geschädigten helfen kann. Wiederbelebung, stabile Seitenlage und Verletzte aus der Gefahrenzone bringen – nach dem Kurs wisst ihr, welche Maßnahmen wann wichtig sind. Nehmt am Notfallhilfekurs von VIACTIV teil und lernt, Leben zu retten!

geeignet für: ab 9. Klasse
Veranstaltungsort: VIACTIV Krankenkasse oder in der Schule

Die Rostock Griffins sind ein starkes Team

American Football ist ein Sport, der viele unterschiedliche Menschen vereint. Bei den Junior Griffins spielen Jugendliche aus allen Nationalitäten und sozialen Schichten zusammen. Egal ob Fliegen- oder Schwergewicht, die unterschiedlichen Positionen im American Football machen es möglich, die verschiedenen Talente zu fördern und Jugendliche zu integrieren. Als MADS-Reporter besucht ihr das Training der Junioren und interviewt einen Spieler.

geeignet für: ab 7. Klasse
Veranstaltungsort: in der Sporthalle der Schule oder auf dem Trainingsgelände der Rostocker Griffins

MADS-Themenbuchung:

Wenn Sie sich für ein Thema interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit Inga Freke vom MADS-Projektbüro auf.

Telefon: 030/695 665 32
E-Mail: freke@raufeld.de

MADS Projektbüro
c/o Raufeld Medien
Paul-Lincke-Ufer 42/43
10999 Berlin

Wichtiger Hinweis:

Eventuell anfallende Fahrtkosten und Eintrittspreise müssen, wenn nicht anders angegeben, von der Klasse getragen werden.